Laden...

 

EEW Energy from Waste (EEW) ist ein in Europa führendes Unternehmen bei der Thermischen Abfall- und Klärschlammverwertung.

 

Zur nachhaltigen energetischen Nutzung dieser Ressourcen entwickelt, errichtet und betreibt das Unternehmen Verwertungsanlagen auf höchstem technologischen Niveau und ist damit unabdingbarer Teil einer geschlossenen und nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. In den derzeit 17 Anlagen der EEW-Gruppe in Deutschland und im benachbarten Ausland tragen 1.250 Mitarbeitende für das energetische Recycling von jährlich bis zu 5 Millionen Tonnen Abfall Verantwortung. EEW wandelt die in den Abfällen enthaltene Energie und stellt diese als Prozessdampf für Industriebetriebe, Fernwärme für Wohngebiete sowie umweltschonenden Strom zur Verfügung.

Durch diese energetische Verwertung der in den EEW-Anlagen eingesetzten Abfälle werden natürliche Ressourcen geschont, wertvolle Rohstoffe zurückgewonnen und die CO2-Bilanz entlastet.

 

Die EEW Energy from Waste Helmstedt GmbH sucht für den Standort Büddenstedt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Arbeitsvorbereiter (m/w/d)  

 

Ihre Aufgaben

  • Erstellen detaillierter Auftrags- und Leistungsbeschreibungen/-verzeichnisse für Instandhaltungsmaßnahmen und Investitionsvorhaben
  • Technische und terminliche Planung von Instandhaltungsarbeiten während des Betriebs sowie im Rahmen von Stillständen und Revisionen
  • Führen, pflegen und ggf. aktualisieren der gesamten technischen Dokumentation sowie Bereitstellung von Dokumentationsunterlagen auf Anforderung von Betrieb oder koordinierter Instandhaltung
  • Aufbau von Kernkompetenz in Anlagenteilen (Baugruppe) Verantwortlichen für die jeweilige Baugruppe
  • Bereitschaft zur Mitwirkung an der Rufbereitschaft des Werkes
  • Vertretung der Instandhaltungsmeister (Elektro-/Maschinentechnik)
  • Mitarbeit bei der Budgetplanung und Ausführen weiterer allgemeiner Arbeiten
  • Budgetverantwortlich für einzelne Anlagenteile
  • Konkretisierung der Meldungen; Erstellen von Arbeitsaufträgen aus der Störmeldung
  • Erstellung von Störungsanalyse-, Instandhaltungs- und Reparaturberichten Mitwirken bei der Koordination der Abarbeitung von Störungsmeldungen in Zusammenarbeit mit dem Schichtbetrieb, den betriebseigenen Werkstätten und externen Dienstleistern
  • Auswertung von Angeboten
  • Sachliche und Technische Rechnungsprüfung
  • Erstellung von Lieferantenbewertungen
  • Auswahl und Betreuung von Partnerfirmen
  • Aktive Mitgestaltung der Arbeitssysteme in Bezug auf Qualität und Arbeitssicherheit

Ihr Profil

  • Fachhochschulausbildung Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder Energietechnik bzw. Meister/Techniker mit Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung aus dem Bereich der Verfahrenstechnik von Kraftwerks- und/oder Müllverbrennungsanlagen
  • Erfahrungen im Bau oder Reparatur von Abfallverbrennungsanlagen, Kraftwerken, Schiffen, Instandhaltung
  • Besondere Kenntnisse in Planung Instandhaltungsaktivitäten, Kostenkalkulation
  • EDV-Kenntnisse MS Office, SAP/R3
  • Kenntnisse im Umgang mit den vorhandenen maschinentechnischen Betriebssystemen und Steuerungen (Hydraulik und Pneumatik)
  • sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Verstehen komplexer Zusammenhänge
  • Prozessorientiertes Denken und Arbeiten
  • Selbständigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten

 

  • vorerst eine Befristung bis zum 31.08.2022 
  • Berufliche Herausforderungen und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine Tarifliche Vergütung mit variabler Sonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub plus 3 zusätzliche freie Tage
  • Ein gutes Betriebsklima und Einbindung in ein sympathisches und engagiertes Team
  • Eine gruppenweite EEW-Unfallversicherung, sowie eine Berufsunfähigkeitsversicherung für alle Mitarbeiter

 

Bewerbung

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung.