Laden...

 

EEW Energy from Waste (EEW) ist ein in Europa führendes Unternehmen bei der Thermischen Abfall- und Klärschlammverwertung.

 

Zur nachhaltigen energetischen Nutzung dieser Ressourcen entwickelt, errichtet und betreibt das Unternehmen Verwertungsanlagen auf höchstem technologischen Niveau und ist damit unabdingbarer Teil einer geschlossenen und nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. In den derzeit 17 Anlagen der EEW-Gruppe in Deutschland und im benachbarten Ausland tragen 1.250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das energetische Recycling von jährlich bis zu 5 Millionen Tonnen Abfall Verantwortung. EEW wandelt die in den Abfällen enthaltene Energie und stellt diese als Prozessdampf für Industriebetriebe, Fernwärme für Wohngebiete sowie umweltschonenden Strom zur Verfügung.

 

Durch diese energetische Verwertung der in den EEW-Anlagen eingesetzten Abfälle werden natürliche Ressourcen geschont, wertvolle Rohstoffe zurückgewonnen und die CO2-Bialnz entlastet.

 

Die EEW Energy from Waste GmbH sucht für den Standort Berlin oder Helmstedt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Praktikant/Werkstudent (m/w/d) Digitalisierung  

Schwerpunkt: Innovation

Deine Aufgaben

 

  • Mitgestaltung von Digitalisierungsmaßnahmen im Unternehmen
  • Schnittstelle zu den internen Abteilungen IT-Management und Technik
  • Übernahme von kleineren Teilprojekten und selbstständiges Projektmanagement
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Datenmanagements im Unternehmen sowie innovative Entwicklung von Verarbeitungs- und Nutzungsideen der vorhandenen Daten (Big Data, KI, IoT, technische Innovationen)

 

Dein Profil

 

  • Fortgeschrittenes Bachelorstudium, gern auch begonnenes Masterstudium, im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwesen, Produktdesign, Wirtschaftsinformatik, Projektmanagement o. ä.
  • Gute Kenntnisse der gängigen M365-Anwendungen inkl. Microsoft Teams
  • Affinität zu agilen Arbeitsmethoden
  • Spaß beim Analysieren komplexer Zusammenhänge herausfordernder Problemstellungen
  • Erste Programmierkenntnisse von Vorteil
  • Fähigkeit zum selbstständigen und strukturierten Arbeiten in einem dezentralen Team
  • Flexibilität und Reisebereitschaft

 

Wir bieten

 

  • Spannende und zukunftsweisende Themenbereiche
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem jungen und sympathischen Team
  • Zusammenarbeit auf Augenhöhe sowie schnelle Verantwortungsübernahme
  • Eigenen Gestaltungsfreiraum
  • Flexible Arbeitszeit- und Umfangsgestaltung
  • Möglichkeit zum teilweisen Arbeiten im Home Office

 

 

Bewerbung

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann sende uns bitte Deine aussagekräftige Bewerbung. 

Für fachliche Fragen steht Dir unsere Referentin für Digitalisierung, Frau Annemarie Stein, unter 05351/18-2391 gern zur Verfügung.