Laden...

 

EEW Energy from Waste (EEW) ist ein in Europa führendes Unternehmen bei der Thermischen Abfall- und Klärschlammverwertung.

 

Zur nachhaltigen energetischen Nutzung dieser Ressourcen entwickelt, errichtet und betreibt das Unternehmen Verwertungsanlagen auf höchstem technologischen Niveau und ist damit unabdingbarer Teil einer geschlossenen und nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. In den derzeit 18 Anlagen der EEW-Gruppe in Deutschland und im benachbarten Ausland tragen 1.150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das energetische Recycling von jährlich bis zu 5 Millionen Tonnen Abfall Verantwortung. EEW wandelt die in den Abfällen enthaltene Energie und stellt diese als Prozessdampf für Industriebetriebe, Fernwärme für Wohngebiete sowie umweltschonenden Strom zur Verfügung.

 

Durch diese energetische Verwertung der in den EEW-Anlagen eingesetzten Abfälle werden natürliche Ressourcen geschont, wertvolle Rohstoffe zurückgewonnen und die CO2-Bilanz entlastet.

 

Die EEW Energy from Waste GmbH sucht für den Standort Helmstedt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Projektleiter (m/w/d)  

 

Ihre Aufgaben

 

  • Verantwortliche Leitung von Neubauprojekten für verfahrenstechnische Anlagen zur Abfallverbrennung, CO2-Abscheidung, Wasserstofferzeugung, Methanolsynthese im europäischen In- und Ausland
  • Steuerung und Koordinierung von Planung, Beschaffung, Bau und Inbetriebnahme
  • Übernahme der Verantwortung für die Qualitätssicherung und die Einhaltung von Terminen und Budgets
  • Leitung von Inbetriebnahme und Probebetrieb
  • Sicherstellung einer vertragskonformen Auftragsabwicklung,  -steuerung und -verfolgung unter Einhaltung der definierten Termin-, Kosten-, Qualitäts- und Sicherheitsplanungen
  • Steuerung und Koordination der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen, insbesondere von Leistungsbeschreibungen mit Leistungsverzeichnissen sowie der besonderen Vertragsbedingungen (inkl. Auswahl des Bieterkreises in Kooperation mit dem Einkauf)
  • System- und Integrationsplanung in Zusammenarbeit mit Anlagenlieferanten und ggf. externen Fachplanern

Ihr Profil

 

  • Studienabschluss der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Chemieingenieur oder Elektrotechnik
  • Berufserfahrung in der Ent- und  Abwicklung von Großprojekten (Umfang 50 - 200 Mio.) in der Verfahrenstechnik 
  • Auslandserfahrungen von Vorteil
  • Kenntnisse über Komponenten thermischer und mechanischer Abfallbehandlungsanlagen, CO2 Abscheideanlagen, Elektrolyseanlagen, Herstellung von Grundchemikalien und Kraftstoffen
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Sichere Verhandlungsführung (mit Kunden, Behörden, Partnern und beauftragten Unternehmen)
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Wille sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Mobilität und Reisebereitschaft

Wir bieten

 

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Unternehmen mit Zukunftsperspektive
  • Eine unbefristete Anstellung mit tariflicher Bindung, attraktiven Mitarbeiterangeboten und Sozialleistungen (u.a. Zuschuss ÖPNV, Kindergartenzuschuss, Betriebliche Altersversorgung etc.) sowie der Möglichkeit teils im Homeoffice zu arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitmodell)
  • 30 Tage Urlaub sowie 3 freie Zusatztage
  • Eine gruppenweite EEW-Unfallversicherung sowie eine Berufsunfähigkeitsversicherung für alle EEW-Mitarbeiter (m/w/d)
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Bewerbung

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung.