Laden...

 

EEW Energy from Waste (EEW) ist ein in Europa führendes Unternehmen bei der Thermischen Abfall- und Klärschlammverwertung.

 

Zur nachhaltigen energetischen Nutzung dieser Ressourcen entwickelt, errichtet und betreibt das Unternehmen Verwertungsanlagen auf höchstem technologischen Niveau und ist damit unabdingbarer Teil einer geschlossenen und nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. In den derzeit 18 Anlagen der EEW-Gruppe in Deutschland und im benachbarten Ausland tragen 1.150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das energetische Recycling von jährlich bis zu 5 Millionen Tonnen Abfall Verantwortung. EEW wandelt die in den Abfällen enthaltene Energie und stellt diese als Prozessdampf für Industriebetriebe, Fernwärme für Wohngebiete sowie umweltschonenden Strom zur Verfügung.

 

Durch diese energetische Verwertung der in den EEW-Anlagen eingesetzten Abfälle werden natürliche Ressourcen geschont, wertvolle Rohstoffe zurückgewonnen und die CO2-Bilanz entlastet.

 

Die EEW Energy from Waste GmbH sucht für den Standort Helmstedt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Referent (m/w/d) Reststoffentsorgung  

 

Ihre Aufgaben

 

  • Sicherstellung einer langfristigen, wirtschaftlichen sowie rechtkonformen Reststoffentsorgung für sämtliche Anlagen der EEW
  • Vorbereitung, Koordination und Festlegung der Entsorgungsabläufe sowie Implementierung als Gesamtpaket in die Anlagenprozesse
  • Stärkung der eigenen Marktstellung durch Bündelung von zu entsorgenden Reststoffmengen
  • Beratung und Hilfestellung der Anlagen in Entsorgungsfragen
  • Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch bei der Konzeption von Neuanlagen zum Thema Reststoffe 
  • Überwachung der gesetzlichen Bestimmungen
  • Entwicklung von Entsorgungskonzepten bei Anlageausschreibungen und Umsetzung von Projekten
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Ausschreibungen unter Berücksichtigung aller kaufmännischen, juristischen und betrieblichen Interessen
  • Auditierung von Transporteuren und Entsorgern zur Sicherstellung einer ordnungsgemäßen und qualitätsorientierten Reststoffentsorgung sowie Einleitung von Gegensteuerungsmaßnahmen im Bedarfsfalls

Ihr Profil

 

  • Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Abfallwirtschaft oder in einem Kraftwerksbetrieb
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Rauchgasreinigung, Bergversatz und Chemie
  • Fundierte Kenntnisse im Abfall- und Deponierecht sowie im Gefahrstoff- und Gefahrgutrecht
  • Kenntnisse im Umgang mit Behörden und Entsorgern
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Schnelle Auffassungsgabe und sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft zu mehrtätigen Dienstreisen

Wir bieten

 

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Unternehmen mit Zukunftsperspektive
  • Eine unbefristete Anstellung mit tariflicher Bindung, attraktiven Mitarbeiterangeboten und Sozialleistungen (u.a. Zuschuss ÖPNV, Kindergartenzuschuss und Betriebliche Altersversorgung)
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitmodell)
  • Eine gruppenweite EEW-Unfallversicherung sowie eine Berufsunfähigkeitsversicherung für alle EEW-Mitarbeiter
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Bewerbung

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung.