Laden...

 

EEW Energy from Waste (EEW) ist ein in Europa führendes Unternehmen bei der Thermischen Abfall- und Klärschlammverwertung.

 

Zur nachhaltigen energetischen Nutzung dieser Ressourcen entwickelt, errichtet und betreibt das Unternehmen Verwertungsanlagen auf höchstem technologischen Niveau und ist damit unabdingbarer Teil einer geschlossenen und nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. In den derzeit 18 Anlagen der EEW-Gruppe in Deutschland und im benachbarten Ausland tragen 1.150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das energetische Recycling von jährlich bis zu 5 Millionen Tonnen Abfall Verantwortung. EEW wandelt die in den Abfällen enthaltene Energie und stellt diese als Prozessdampf für Industriebetriebe, Fernwärme für Wohngebiete sowie umweltschonenden Strom zur Verfügung.

 

Durch diese energetische Verwertung der in den EEW-Anlagen eingesetzten Abfälle werden natürliche Ressourcen geschont, wertvolle Rohstoffe zurückgewonnen und die CO2-Bilanz entlastet.

 

Die EEW Energy from Waste Stavenhagen GmbH & Co. KG sucht für den Standort Stavenhagen zum 01. September 2021 einen

 

Auszubildenden (m/w/d) zum Industriemechaniker  

Ihre Aufgaben

 

  • Montage und Demontage, Instandhaltung und Reparaturen aller mechanischen Systeme
  • Funktionsprüfung und Wiederinbetriebnahme von Maschinen und Anlagen
  • Genaues Kennenlernen der Wekzeuge und Materialien, um in unterschiedlichen Situationen selbstständig die richtigen Entscheidungen zu treffen
  • Einsatz vor allem in der Instandhaltung, aber auch Produktion und Montage gehören zum Aufgabenbereich

Ihr Profil

 

  • Guter Realschulabschluss
  • Handwerkliches Geschick
  • Logisches Denkvermögen
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Interesse an technischen Fragestellungen
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Konzentration und Sorgfalt
  • Motivation, Selbstständigkeit und Eigeninitiative

Wir bieten

 

  • Eine praxisorientierte Ausbildung in einem abwechslungsreichen Beruf
  • Eine tarifvertragliche Ausbildungsvergütung sowie eine 13. Ausbildungsvergütung
  • Eine Berufseinführungswoche in Grömitz mit allen neuen Auszubildenden der gesamten EEW-Gruppe
  • Ein gutes Betriebsklima
  • Gute Übernahmemöglichkeiten nach der Ausbildung
  • 30 Tage Urlaub sowie 3 zusätzliche freie Tage sowie an Heiligabend und Silvester frei

Rahmenbedingungen

 

Die duale Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d) dauert 3,5 Jahre. Der betriebliche Teil der Ausbildung findet im Ausbildungsverbund mit dem Bildungsinstitut für Umweltschutz und Wasserwirtschaft in Neubrandenburg statt. Darüber hinaus werden vereinzelte Module in der Ausbildungswerkstatt unserer Unternehmenszentrale in Helmstedt stattfinden, was mehrtätige Reisen nach Helmstedt (östliches Niedersachsen) mit sich bringt.

 

Bewerbung

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung.